No content found

Richtlinien zur Einreichung eines EarthCaches™

Bitte beachte, dass Dein EarthCache™ jeder dieser Richtlinien entsprechen muss, damit er veröffentlicht werden kann.  Bitte lies die folgenden Richtlinien sorgfältig, bevor Du Deinen EarthCache™ einreichst, um sicher zu stellen, dass dein Listing diesen Regeln entspricht.  Deine Einreichung wird von einem Mitglied des EarthCache™-Reviewer Teams (GeoawareXXX) bearbeitet, um zu gewährleisten, dass Dein Listing einen geeigneten Ort vorstellt und Ausführungen und Logaufgaben dem Bildungsanspruch entsprechen. Die Begutachtung kann bis zu einer Woche und auch deutlich länger dauern, wenn Dein Listing Korrekturen erfordert. Entspricht Dein Listing nicht den Richtlinien, kann dies die Freischaltung deutlich verzögern oder verhindern.

Für weitere Informationen über EarthCaches™, lese bitte folgende Links:

Help Center has articles on EarthCaches (hosted by Geocaching.com)

Bitte lies die folgenden Richtlinien sorgfältig, bevor Du Deinen EarthCache™ einreichst, um sicher zu stellen, dass dein Listing diesen Regeln entspricht.

1. EarthCaches™ müssen eine erdwissenschaftliche Lektion beinhalten. (link zur Definition von Erdwissenschaften)

2. EarthCaches™ müssen lehrreich sein. Sie bieten präzise und lehrreiche, aber allgemein verständliche Erklärungen über das, was der Besucher vor Ort erfahren kann. Das Cachelisting, bestehend aus der Beschreibung und den Log-Aufgaben, soll nur ein einfaches Grundverständnis von Geologie voraussetzen. (Erläuterungen zu den Bildungszielen der EarthCaches™)

3. EarthCaches™ müssen eine besondere geologische Erscheinung bekannt machen. (Definition einer Besonderheit) EarthCaches™, die Informationen existierender EarthCaches™ zu einem bestimmten oder artverwandten Orten duplizieren oder kopieren, können abgelehnt werden. EarthCaches™ müssen so gestaltet sein, dass sie den Besuchern des Ortes eine einmalige Erfahrung ermöglichen und eine besondere Lektion über die vor Ort zu sehende geologische Erscheinung vermitteln. Mehrere EarthCaches™ zur gleichen Erscheinung sollen vermieden werden.  Der Informationsgehalt  der Listings und nicht  deren räumliche Nähe ist im Fall themengleicher Listings das leitende Beurteilungskriterium für  die EarthCaches™- Reviewer.

4. Vor der Einreichung eines EarthCache™-Listings muss eine Genehmigung des Grundstückeigentümers/-verwalters vorliegen (in Abhängigkeit von lokalen Gesetzen und Verordnungen). Position, Name und Kontaktdaten der Person, die die Genehmigung erteilt hat, müssen in einer ReviewerNote mitgeteilt werden. Sollte keine Genehmigung erforderlich sein, müssen die Gründe hierfür angegeben und Informationen über die Art des Geländes mitgeteilt werden. (link zum Help Center Info über Genehmigungen)

5. Ein EarthCache™ kann zu einem oder mehreren Orten führen. Du  musst den Ort vor kurzem (innerhalb von zwei Monaten) besucht haben, um aktuelle Beobachtungen aus erster Hand verwenden zu können. Für jeden Ort des Caches, an dem die Besucher Aufgaben zu  bewältigen haben, musst Du präzise Koordinaten angeben und sicher stellen, dass diese Orte für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Du bist dafür verantwortlich, geeignete Schritte einzuleiten, wenn sich die Bedingungen bezüglich des Zutritts und der Genehmigung ändern oder andere Bedenken auftauchen. (Erklärung der Vorraussetzungen für geeignete Orte)

6. Das Loggen eines EarthCaches™ verlangt vom Besucher die Erledigung  einer auf den geologischen Ort zugeschnittenen Aufgabe, die  ihm Gelegenheit gibt, etwas über das vorgestellte Thema zu lernen. Die Logaufgaben müssen den Besucher dazu anleiten, sowohl die im Cachelisting gegebenen Informationen als auch eigene Beobachtungen einzusetzen, um selbstständig eine  bestimmte Art von Untersuchung  vor Ort zu bewerkstelligen. Sie dienen gleichzeitig als Beweis, dass der Besucher den Ort selbst besucht hat. Fragen, die allein dem Anwesenheitsbeweis dienen und keinerlei Bezug zur Geologie des Ortes haben, sind nicht erlaubt. Alle Bitten um Fotos müssen als freiwillig gekennzeichnet sein.  Besucher müssen ihre Antworten über das Profil des Cachebesitzers einsenden können. Autoresponder dürfen nicht dazu verwendet werden,  die Korrektheit der Antworten zu bestätigen. (Link zum Help Center) Bei Einreichung des Listings muss die Lösung der Aufgaben in einer ReviewerNote hinterlegt werden. (Link zur Erklärung der Logaufgaben)

7. Der Text des EarthCaches™ und die Logaufgaben müssen in der ortsüblichen Sprache eingereicht werden. Weitere Sprachen sind willkommen, aber die ortsübliche Sprache muss als erste im Listing verwendet werden. Um die Begutachtung zu unterstützen,  kann es vorkommen, dass man Dich bittet, den Text in der Sprache einzureichen, die Dein Reviewer versteht.

8. Achte eingetragene Warenzeichen und Urheberrechte, kopiere nur dann Texte und nutzte nur dann Bilder und Logos, wenn Dir eine Erlaubnis dazu vorliegt. Es werden keine EarthCaches™ veröffentlicht, deren Informationen von anderen Quellen kopiert, plagiiert oder genutzt werden, ohne das die Quellen in korrekter Weise angegeben wurden. Textstellen dürfen  in begrenztem Umfang zitiert werden, müssen dann aber als Zitat entsprechend kenntlich gemacht werden.  (Link zum Help Center)

9. EarthCaches™  unterliegen den Grundsätzen des Geocaching und dem Ethos „Hinterlasse-keine-Spuren” bei Aktivitäten im Gelände. Verwende darüber hinaus Wegpunkte, um sicherzustellen, dass die Besucher Deinen Cache nur über geeignete und bestehende Wege erreichen. Beschädigungen des vorgestellten Ortes sind unannehmbar. Bitte sei besonders vorsichtig bei empfindlichen Ökosystemen. EarthCaches™ halten sich an das Prinzip “Sammel Erinnerungen, keine Andenken”. Gegenstände wie Cache-Behälter oder andere Objekte dürfen bei einem EarthCache™ nicht versteckt werden.

10. EarthCaches™ werden über Geocaching.com eingereicht. Sie müssen sowohl die oben genannten Regeln als auch die  Anforderungen, Richtlinien und Nutzungsbedingungen von Geocaching.com erfüllen. Die „Geological Society of America“ und das EarthCache™-Team behalten sich das Recht vor, jeden EarthCache™ zu editieren, zu modifizieren, abzulehnen oder zu archivieren, wenn  er nicht allen diesen Richtlinien entspricht oder aus jedem anderen Grund, den das Team für angemessen hält.

No content found

No content found

No content found

No content found

No content found

No content found